Bikeservice

Services für Bikes und E-Bikes

Am Flumserberg sorgen leichte bis mittelschwere BikerTrails sowie gemütliche Strecken für Genussbiker:innen für aktive Momente in der freien Natur. Inmitten herrlicher Natur kannst du die Umgebung entdecken. Deine einzige Geräuschkulisse besteht aus dem Rascheln des Laubs, dem Rauschen des Wassers und den unterschiedlichsten Lauten aller möglicher Waldtiere. Spätestens, wenn quietschende Bremsen oder Knackgeräusche deines Bikes diese Idylle stören, ist es Zeit für einen Service.

Für eine kompetente Betreuung in Top-Servicequalität führt dein Weg nun zu INTERSPORT Network Tannenboden oder zum Spezialisten, dem BikerShop Flumserberg. Sie zu finden ist nicht schwer, denn beide Standorte befinden sich ganz in der Nähe von beliebten Ausgangspunkten für Fahrradtouren. 

Vom Safety Check bis zum grossen Bike-Service

Je nachdem, wie viel Liebe und Pflege dein Bike benötigt, wählst du aus drei Serviceangeboten für dein Bike. Die Einstiegsvariante ist dabei der Safety Check, der folgende Leistungen inkludiert:

  • Schraubenkontrolle
  • Schaltung und Bremsen einstellen
  • Anbauteile richten
  • Funktionskontrolle der Federelemente 


Dieses Leistungspaket gehört auch zum kleinen und zum grossen Service, es wird aber je nach Variante noch erweitert. Hinzu kommen Tätigkeiten wie die Reinigung und das Wachsen diverser Teile wie der Kette oder des Antriebs. Aber auch die Funktionskontrolle der Radlager beziehungsweise aller beweglichen Teile gehört in dieses Angebot. 

Alle Filialen des INTERSPORT Network Flumserberg mit Bike-Service-Angeboten

BikerShop Flumserberg

Bike abstellen und eintreten: Der BikerShop Flumserberg gilt als Profi für Fahrräder und Zubehör. Du kannst hier nicht nur hochmoderne Bikes mieten, sondern auch dein eigenes zum Service oder zur Reparatur vorbeibringen.

Filiale Tannenboden

Die Filiale Tannenboden ist der grösste Standort des INTERSPORT Network Flumserberg. Neben der E-Bike Vermietung zählt der Verkauf von Outdoor-Bekleidung zum Wandern oder Trailrunnen zum breiten Sortiment. Auch Reparaturen von Fahrrädern aller Marken stehen zum Angebot. 

Fragen und Antworten rund um das Thema Bike-Services

Wann ist ein Service-Termin erforderlich?

Created with Sketch.

Im Idealfall bringst du dein Bike regelmässig und vorsorglich zum Service. Darauf zu warten, bis sich einzelne Komponenten durch Quietschen oder Knacken bemerkbar machen, kann sich negativ auf die Funktionalität des Rads auswirken. Auch Schmutz, wie er beim Fahren über Naturwege und Trails gar nicht vermeidbar ist, kann die Fahrtüchtigkeit deines Bikes beeinträchtigen

Wie häufig soll ich mein Bike zum Service bringen?

Created with Sketch.

Als Richtwert gilt eine Fahrzeit von 25 Stunden. Wenn du also pro Woche fünf Stunden mit deinem Bike unterwegs bist, dann solltest du es spätestens nach eineinhalb Monaten zum Service bringen. 

Warum ist es sinnvoll, das Bike regelmässig überprüfen zu lassen? 

Created with Sketch.

Beim Fahrrad-Service wird die Funktionstüchtigkeit deines Bikes überprüft. So lange zu warten, bis Komponenten kaputtgehen, wirkt sich nicht nur negativ auf die Haltbarkeit des Rads aus. Reparaturen oder der Tausch beschädigter Teile sind meist auch teurer als regelmässige Services.